Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2008

Neues Jahr

So, es ist der 22. Januar….und ich hab es immer noch nicht auf die Reihe bekommen allen ein gutes neues und gesundes Jahr zu wuensche….Naja, ham ja noch 343 Tage vor uns….;)

Was war denn so los bei mir? Viel, Weihnachten war ja ganz nett dieses Jahr und wieder mal international. Also am 24. Deutsch, Irisch, Englisch am 25. Deutsch, Tschechisch, Polisch, Kenyanisch…am 26. meist nur ich…Dann hab ich ja noch gearbeitet am 28., 29, 31, 3.1., 6.1. und 7.1. Wobei der 31. fuer mich relativ kurz war, da wir gluecklicherweise im Pullman Restaurant um 0:45/1 fertig waren. Bis ich dann noch zu ner Hausparty kam wars dann auch wieder 2….aber war nett. Andere mussten laenger arbeiten in dieser Nacht. …Dann hatte ich noch Besuch da vom 29. zum 6. und am 7. sollte eigentlich die Schule wieder losgehn….

Sollte? Hm, kam also zu meiner Finanzstunde um kurz nochmal Fragen zu stellen von wegen der Hausaufgabe. Dann fiel der groesste Teil der Rest der Stunden aus fuer die Woche, da unser Stundenplan neugeschrieben wurde und keiner wusste wann denn nu welche Stunde stattfindet….Naja, zu ner Spanisch stunde kam ich noch vorbei, die fand auch statt und ich schwaenzte ein paar andere, wo ich wusste da geht eh keiner hin…Aber wie auch immer zumindest hab ich die Zeit dann genutzt um meine Finanzhausaufgabe zu machen, die konnte ich dann auch Freitagmittag um 1 rum, 3 Stunden vor Abgabe nimmer ansehn….war so schoen Wetter draussen und ich denke ich sollte es eigentlich richtig haben….Mal sehn, Ergebnisse hab ich keine jetzt.

In der zweiten Woche waren dann auch einige Stunden nicht und eine hab ich geskippt um mal wieder beim Health Service (Gesundheitsdienst) vorbeizuschneien, da der nur auf hat Mittwochs- Freitag von 10:o0 bis 11:30 oder so…So, kam eigentlich bis heute kaum so richtig Schulfeeling auf, da gestern auch wieder Klassen ausfielen….Jetzt kuck ich gleich mal bei Spanisch vorbei….mal sehn, ob wir endlich Lektionen haben…(bin ich doch ein Streber…;) ) Ne, aber langsam is echt genug mit keine Lektionen haben, sonst kommen wir voll mit den ganzen Sachen ins Hintertreffen….Obwohl ich ja die Zeit auch wiederrum nutze um an meinem Businesspolicyproject, (genannt BP, Geschaeftsprojekt) zu arbeiten. Und dieses BP frisst auch sauviel Zeit an Arbeit…Also wirds bis zum 7. Maerz mal wieder gut stressig ueber die naechsten Wochen…bin froh, falls ich mal noch was anderes mache ausser Hausaufgaben, Schule…

Ach ja arbeiten is grade wenig, seit dem 7. Januar hab ich nur letzten Samstag wieder gearbeitet, aber nicht in Glenlo, sondern in nem anderen Hotel, dass voll das Chaos war…Denke dieses Wochenende wird auch wieder frei sein, am 2.2. arbeite ich dann wieder in Glenlo. Fast schon Urlaub….

Aber auch wiederrum nicht, da ich letzten Samstag dann auch noch 75% meiner Sachen umgezogen hab nach 69, Devon Park….Dort wohn ich dann ab morgen….hoffentlich mal ein bissl laenger…

Okay, bis denne

Monika 🙂

Advertisements

Read Full Post »